Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: krpano.com Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 2. Februar 2009, 14:45

Mein Schneefall-Pano

Hallo, als Dank an Klaus und weils mich halt gejuckt hat, habe ich nun auch noch ein Schneefall-Pano gemacht und das ist zur Zeit auch online.

Wer´s ansehen will möge allerdings bitte diese Vorbemerkungen bedenken:

1. Es ist eines meiner ersten Panos. Also: single-row, Kompaktkamera mit WW-Vorsatz (CA, die ich damals noch nicht korrigieren konnte - und jetzt nicht mehr neu bearbeitet habe; Unschärfe in den Randbereichen des Objektivs).

2. Es ist mein einziges Pano mit Schnee und deshalb musste es jetzt für das "Schneefall-Experiment" dienen (Auch wenn manche wieder die Wolken suchen werden aus denen der Schnee fällt - zum Glück gibt´s ja kein Zenitbild *g* )

3. Die Stelle, wo es jetzt online platziert ist, ist mein zentrales Portal zu meinen verschiedenen Webpräsenzen. An dieser Stelle hatte ich bisher einfach immer mal nur ein Foto gezeigt, quasi als "Kalenderblatt". Ansonsten sind meine Panos auf meiner Kirchen-Panoramen-Site zu sehen, die auch von diesem Portal aus erreichbar ist (allerdings dort derzeit noch nur als QTVR, an der Präsentation mit krpano werkle ich zur Zeit ...). Wegen der Funktion als "Kalenderblatt", d.h. eines Bildes, das sich halt bewegt (und wegen des singe-row) hatte ich ursprünglich alle Nutzeraktionen herausgenommen und "autorotate" eingeschaltet. Weil das aber bei mir im IE so schrecklich geruckelt hat (siehe unten) starte ich das Bild stehend (Bewegung ist nur der Schneefall) und lasse die üblichen Nutzeraktionen für das Pano zu.

So, danke, und hier nun also der Link: www.dieter-meyer.eu/

Eine Frage hätte ich dann doch noch:

Bei mir ruckelt die Auto-Rotation, vor allem im IE. Eigentlich ist mein PC nicht so schwach. Bei meinem ersten Versuch mit krpano (derzeit auf der Homepage von www.kirchen-panoramen.de) ist das auch nicht der Fall. Es kommt mir fast so vor, als ob es am Schneefall liegt.

Könnt Ihr das Ruckeln bestätigen und was könnte (außer dem Schneefall) der Unterschied zu dem Krippenpano sein und warum in IE und nicht im FF ?

Gruß Dieter

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dieter« (2. Februar 2009, 20:59)


2

Montag, 2. Februar 2009, 23:16

Hi,

das Ruckeln im IE liegt an dieser Einstellung in der HTML Datei:

Quellcode

1
so.addParam("WMODE","transparent");


das ist nur notwendig wenn HTML Elemente ÜBER das Flash Element gelegt werden sollen,
das dürfte aber hier nicht der Fall sein, kann also problemlos entfernt werden

der Schnee und Flash10 kosten natürlich auch ziemlich Performance,
allerdings macht diese Einstellung das meiste aus,

etwas mehr Performance erreicht man noch durch das Ausschalten vom Flash10,
im XML mit:

Quellcode

1
<display flash10="off" />


aja, ich würde empfehlen die aktuellste krpano Version zu verwenden,
der 1.0.8 beta 5 liegt auch eine aktuelle krpano_xmas.swf bei

Schöne Grüße,
Klaus

3

Dienstag, 3. Februar 2009, 01:40

Danke ...

... Klaus für die Hinweise.

Und falls jemand jetzt das Pano anschaut: alle Vorschläge von Klaus sind umgesetzt.

Gruß Dieter

Ähnliche Themen