Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: krpano.com Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. Juli 2011, 09:12

html-Attribut über Javascript füllen

Hallo!

Ich würde gerne das html-Attribut über die Javascript-Einbindung steuern, d.h. eine Art Titel mitgeben:
ein

Quellcode

1
 viewer.addVaribale("plugin[textfield].html","<p>Mein dyn. Titel</p>")

funktioniert leider nicht.

Wie könnte ich das realisieren?
Gruß
Ralf

2

Freitag, 22. Juli 2011, 12:33

viewer.addVaribale
aus viewer.addVaribale -> viewer.addVariable machen? Vielleicht klappt das ja.

Gruß
Karsten

3

Freitag, 22. Juli 2011, 12:53

*pinch* ja gut, war jetzt hier ein verschreiber, geht aber trotzdem nicht

4

Samstag, 23. Juli 2011, 20:26

Hi,

soll die Variable während es Einbettens oder später interaktiv gesetzt werden?

falls es später interaktiv passieren soll, dann geht das über die 'set/get/call' Javascript Schnittstelle,

siehe hier:
http://krpano.com/docu/js/

Schöne Grüße,
Klaus

5

Montag, 25. Juli 2011, 14:09

Hallo Ralf,

gut, Schreibfehler war es also nicht ;-)
Was geht genau nicht? Hast Du die Variable nicht zur Verfügung, gibt es JS Fehlermeldungen?

Möglicherweise ist ja auch der Name der Variablen nicht auswertbar.
Ich würde das Problem eventuell so lösen:

Übergabe aus HTML:
viewer.addVaribale("pluginTextfieldHTML","<p>Mein dyn. Titel</p>");

Holen der Variablen im XML und Setzen für das entsprechende Plugin:
set(plugin[textfield].html, get(pluginTextfieldHTML));

Hier mußt Du aber sicherstellen, dass die Varibale auch verfügbar ist, aufpassen bei includes.
Warum willst Du dies eigentlich aus dem HTML übergeben, gibt es dafür einen Grund?

Gruß
Karsten