Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: krpano.com Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. April 2012, 12:43

Best View and Display Settings

Hallo,

I have a problem with the settings for the right display of my
panoramas. They have distorted lines specialy indoor when it is moved and
i cant get them like i would. Here is an example of what i would like
to achieve. Cant be so hard i think but i cant find the correct settings. *confused* What are you using for the best results? At the bottom are my current settings i use normaly.

Ich habe eine Frage bzw. ein Problem mit der Darstellung meiner Panoramen. Ich finde nicht die richtigen Einstellungen um Sie so darzustellen wie ich es gerne hätte.

In Innenräumen habe ich das Problem, das dort meistens die Linien verzogen sind und beim autorotate alles irgendwie verzerrt wirkt.

Was ich gerne hätte wäre ein Ergebnis wie dieses: Hier wenn man dort bei den Innenräumen schaut, sehen diese auch bei der Drehung sehr gut aus.

Welche Einstellungen nehmt Ihr um ein gutes Ergebnis zu erziehlen? Ist "normal" dafür besser als "fisheye" oder sogar "architectural"? Meine Tests haben keine wirklich besseren Resultate gezeigt. Und noch eine dumme Frage, wo muss ich den display code eintragen? Am Anfang noch vor dem ersten Panorama oder bei jedem einzelnen unter den view einstellungen?

Ich habe einiges ausprobiert und nutze zurzeit diese:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
<display 
movequality="LOW" 
stillquality="HIGHSHARP" 
details="24" 
fps="40" 
flash10="on" 
movequality10="HIGH" 
stillquality10="HIGHSHARP" 
tessmode="5" 
stilltime="0.25"
 />

<view hlookat="10" vlookat="-15" fov="90" fovmin="60.0"
  	fovmax="130.0"
  	fisheye="0.35"
  	fisheyefovlink="0.55"
  	limitfov="true"
 />

<autorotate enabled="true" 
        	waittime="9.0" 
        	accel="1.0" 
        	speed="5" 
        	horizon="0" 
        	tofov="120" 
        	/>

2

Mittwoch, 25. April 2012, 15:46

Hi,

Zitat

Was ich gerne hätte wäre ein Ergebnis wie dieses: Hier wenn man dort bei den Innenräumen schaut, sehen diese auch bei der Drehung sehr gut aus.
In dem verlinktem Beispiel werden die Default Einstellungen verwendet, d.h. keine Fisheye- und auch keine Architectural-Projektion.

Verwendest du Würfelpanoramen? Falls nein, versuche dies als erstes.
Als kleine Anmerkung dazu - die krpano Droplets konvertieren Kugelpanoramen automatisch in Würfelpanoramen.

Schöne Grüße,
Klaus

3

Mittwoch, 25. April 2012, 17:09

Hallo Klaus,

also bei mir im code steht: <image type"CUBE" ... aber aus Ptgui heraus speichere ich sie als Equirectangular dann benutze ich das make vtour multires droplet.

Wie gehe ich im Optimalfall vor?
Soll ich dort die fertigen Bilder in ptgui als Equirectangular ausgeben oder eine andere Projection Form wählen?

Oder das ganze erst mit dem Krpano Droplet konvertieren? Und wenn ich dann die einzelnen Bilder hab nach dem konvertieren, kann ich diese dann noch auf das Make Vtour Droplet ziehen? ( Ist hier für "normale Panoramen" die Vtour Multires besser oder die Normale Vtour?)

Und eine letzte Frage: bei den standarteinstellungen ist aber maxpixelzoom="1.0" richtig oder?

P.s. Wo muss ich die display Befehle einbauen?

Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Nomis« (25. April 2012, 17:53)


4

Donnerstag, 26. April 2012, 16:44

Hi,
Wie gehe ich im Optimalfall vor?
Soll ich dort die fertigen Bilder in ptgui als Equirectangular ausgeben oder eine andere Projection Form wählen?
Equirectangular als Ausgabe im Stitcher ist eigentlich optimal.


Oder das ganze erst mit dem Krpano Droplet konvertieren? Und wenn ich dann die einzelnen Bilder hab nach dem konvertieren, kann ich diese dann noch auf das Make Vtour Droplet ziehen?
Es ist beides möglich - die Droplets akzeptieren sowohl Equirectangular Bilder als auch die 6 Würfelseiten. Das Konvertieren zwischen beiden Formaten ist zusätzlich noch jederzeit mit den Convert SPHERE to CUBE und Convert SPHERE to CUBE Droplets möglich.


Ist hier für "normale Panoramen" die Vtour Multires besser oder die Normale Vtour?
Für sehr große Panoramen wäre Multires empfehlenswerter, bei 'normal' großen Panoramen genügt aber auch das NORMAL Droplet. Am Besten einmal beide ausprobieren und vergleichen. Was letztendlich 'besser' ist, hängt vom eignen Anwendungsprofil und Geschmack ab.


Und eine letzte Frage: bei den standarteinstellungen ist aber maxpixelzoom="1.0" richtig oder?
Ja, in den Default XML Templates wird maxpixelzoom=1.0 standardmäßig verwendet. Der Viewer selbst hat aber maxpixelzoom standardmäßig nicht gesetzt.


P.s. Wo muss ich die display Befehle einbauen?
Bei der Verwendung der VTOUR Droplets am besten irgendwo innerhalb der XML Datei und außerhalb der <scene> Elemente. Die einzelnen Szenen werden per Default Code mit dem MERGE Flag geladen, wodurch die einmal gesetzten Display Einstellungen erhalten bleiben. Ansonsten wäre es natürlich noch möglich innerhalb jedes <scene> Elements nochmal eigne Display Einstellungen festzulegen.

Schöne Grüße,
Klaus

5

Freitag, 11. Januar 2013, 10:25

Vielen Dank!

Ähnliche Themen