Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: krpano.com Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Juli 2009, 22:33

Fehlermeldung unklar

Hallo Klaus,

warum passiert das:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
MacBook-Pro:GIGA admin$ /Jobs_MBpro/GIGA/kmaketiles /Jobs_MBpro/GIGA/k6a_%v_%u.tif tiles/tiles_l0_%00v_%00u.jpg 500 -insize=194000x21181 -intilesize=97000 

kmaketiles (krpano tools 1.0.8 beta 8 - build Jun  3 2009)

inputtiles:  /Jobs_MBpro/GIGA/k6a_%v_%u.tif - 2x1 tiles - RGB
outputtiles: tiles/tiles_l0_%00v_%00u.jpg - 388x43 (16684) tiles - RGB
making tiles...
ERROR: unable to create file tiles/tiles_l0_001_253.jpg

?? -> erst wenn ich 1000 pixel tilesize verwende statt 500 (was ich aber nicht wollte) funzts!
- unter windows erscheint dieser fehler nicht...

-> OK, habe festgestellt, dass es hier ein limit von max 252 tiles in einer reihe gibt; ich hätte aber gerne kleinere tiles...?

Frage im Anhang:
für das resizen ( parameter -resize HORxVERT) - ist das OK, wenn ungerade (zB 21181 px hoch)
den aufgerundeten integer zu verwenden (hier also - Faktor 2 vorausgesetzt - 10591) oder muss sich das
immer "glatt" ausgehen?
best regards from www.PanAustria.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PanAustria« (14. Juli 2009, 23:30)


2

Mittwoch, 15. Juli 2009, 10:25

Hi,

das heißt, es gibt hier offensichtlich ein Limit der maximal, zur gleichen Zeit geöffneten Dateien,
hmm, etwas seltsam, eigentlich sollte es auf dem Mac per Default keines geben...

die Erklärung dazu:
es werden alle Tiles einer Zeile gleichzeitig geschrieben,
d.h. bei einer Bildbreite von 100000 und einer Tilebreite von 500 werden 200 Dateien gleichzeitig geöffnet,

mit dem Befehl:

Quellcode

1
ulimit -n
im Terminal kann das aktuelle Limit angezeigt werden,

und fall dieses zu niedrig ist, kann es z.B. mit

Quellcode

1
ulimit -n 1000
auf 1000 gleichzeitig geöffnete Dateien gesetzt werden,

Zitat

für das resizen ( parameter -resize HORxVERT) - ist das OK, wenn ungerade (zB 21181 px hoch)
den aufgerundeten integer zu verwenden (hier also - Faktor 2 vorausgesetzt - 10591) oder muss sich das
immer "glatt" ausgehen?
es ist jede beliebige Größe möglich, Faktor 2 zwischen den einzelnen Größen/Levels ist auch kein muss,

Schöne Grüße,
Klaus

3

Mittwoch, 15. Juli 2009, 17:31

Dake, das war die Ursache!

...hab diesen Parameter selbst aber nie verändert und das Notebook hat seine originale Erstinstallation (ca. 6 Monate) zzgl. autoupdates.
best regards from www.PanAustria.com

4

Freitag, 17. Juli 2009, 08:56

Hi,

stimmt, bei meinem Mac ist doch auch 256 als Limit gesetzt,
sorry, muss das mit Linux verwechselt haben

ich werde noch versuchen, dieses Limit vorher zu ermitteln, um dann gegebenenfalls eine entsprechende Meldung auszugeben,

Schöne Grüße,
Klaus