You are not logged in.

Search results

Search results 1-11 of 11.

Thursday, April 17th 2014, 11:13am

Author: abriell

Firefox+Win WebGL/CSS3D-fallback Problem

Hallo zusammen, ich habe Anfang der Woche eine sehr seltsame Beobachtung mit Firefox unter Windows gemacht. Normalerweise klappt es HTML5 Panoramen in dieser Konstellation anzeigen zu lassen zumindet auf meinen Testrechnern. Auf einem externen Systen jedoch nicht, auch nicht mit der neuesten Version 28. Ein wenig recherchieren brachte das Problem zum Vorschein, auf der FF Konsole fand sich folgendene Fehlermeldung: "Error: WebGL: Can't get a usable WebGL context" Ich probierte daraufhin WebGL zu...

Thursday, February 11th 2010, 8:57am

Author: abriell

360° Spin mit lookto

Moin Klaus, du bist mal wieder sehr schnelle und hilfreich Vielen Dank & Ooche Alaaf Andreas

Wednesday, February 10th 2010, 4:29pm

Author: abriell

360° Spin mit lookto

Hallo zusammen, ich würde gerne per lookto einen 360° Spin machen was aber scheinbar nicht geht, da bei lookto immer der "kürzesten Weg" zum Zielwinkel beschrieben wird (oder übersehe ich da was?). Dadurch bleibt man bei 360°einfach stehen und bei 359° dreht man sich 1° nach links statt 359° nach rechts. Kennt jemand vielleicht einen Trick dieses Verhalten zu "umgehen". Ich behelfe mir zur Zeit mit zwei nacheinander geschalteten 179° Spins, was aber sehr unschön ist. Vielen Dank für hilfreiche T...

Tuesday, February 9th 2010, 1:41pm

Author: abriell

AS Function als oninterrupt Parameter

Quoted das hat hauptsächlich 'historische' Gründe Verstehe ... good old legacy ... na dann bin ich ja gespannt was eine zukünftige Version in dieser Richtung kann. Mir ist erst mal mit dem workaround oninterrupt geholfen, aber vielleicht mach ich es dann ja nochmal in schön Nochmals Dank & Gruß Andreas

Tuesday, February 9th 2010, 12:44pm

Author: abriell

AS Function als oninterrupt Parameter

Hallo Klaus, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Jetzt klappt es Was ist eigentlich der Grund dafür, dass die moveTo, lookTo, zoomTo Prozesse nur per oninterrupt zu beenden sind und bei ihrer Ausführung die User-Input-Events (z.B. Hover) blockieren, wohingegen das sehr ähnliche autorotate sich ganz "normal" verhält? Vielen Dank noch mal und mach weiter so mit DEM besten flash panoviewer Gruß Andreas

Tuesday, February 9th 2010, 9:44am

Author: abriell

AS Function als oninterrupt Parameter

Hallo zusammen, ich versuche gerade einen eine lookTo Sequenz mittels oninterrupt so zu unterbrechen, dass ich auf den Mousevent noch reagieren kann. Da ich dass ganze in AS3 code kam mir die Idee einfach eine AS Function als Parameter für oninterrupt zu übergeben, was aber leider nicht klappt. Hat jemand eine Idee wie das doch klappen könnte, oder wie ich alternativ mit AS eine KRpano-Action erzeugen kann, die als Parameter von oninterrupt benötigt wird? Das in XML zu coden ist keine Alternativ...

Monday, April 27th 2009, 4:02pm

Author: abriell

Preview Image setzen per AS

Hi Klaus, vielen Dank für die schnelle und wirksame Antwort. Jetzt klappts Ich hatte mir so was in der Art schon gedacht, aber meine Versuche mit KEEPALL das zu umgehen waren fruchtlos. Gibt es ein "echtes" keepall, um wirklich alle Attribute/Settings auf das neugeladene Pano zu übertragen? Wäre manchmal sehr hilfreich. Vielen Dank nochmals und mach weiter so mit deiner klasse Arbeit. Gruß Andreas

Monday, April 27th 2009, 9:40am

Author: abriell

Preview Image setzen per AS

Hi Klaus, ich habe Probleme aus Flash heraus das Preview Image beim Übergang von einem zum nächsten Panorama zu setzen. Der Code sieht wie folgt aus: this.krpano.set("preview.type","sphere"); this.krpano.set("preview.url", panoFilePreviewURL); this.krpano.call("loadpano(null,sphere="+panoFileURL+",KEEPBASE,BLEND(1))"); Es scheint so, als wenn er das Preview-Attribut gar nicht beim Laden des Panos berücksichtigt. Wenn ich es statisch in XML mache klappts hingegen. Was mach ich falsch? Vielen Dank...

Friday, December 12th 2008, 3:17pm

Author: abriell

FlashVars an Flash-Plugin übergeben

Hallo Klaus, das könnte die Erklärung sein. Vielleicht ist das nicht sauber gecodet. Da der Code von dem besagten FLVPlayer frei ist muss ich nur mal die Zeit finden reinzugucken ... aber du merkst das hat im Moment nicht top prio ... Danke für den Tipp! Gruß Andreas

Thursday, December 11th 2008, 9:04am

Author: abriell

FlashVars an Flash-Plugin übergeben

Hi Klaus, vielen Dank für die schnelle Antwort. Das hatte ich bereits ausprobiert und eigentlich sollte es (zumindest seit AS3!?) ja per root.loaderInfo.parameters keinen unterschied machen, ob die FlashVars per URL-Parameter oder per HTML-Parameter-Tag übergeben werden. Hat aber beim flvPlayer irgendwie nicht zu klappen. Muss mich wohl mal mit den sourcen beschäftigen oder selbst eine kleines FLV-KRpano-Plugin bauen. Trotzdem vielen Dank! Gruß Andreas

Wednesday, December 10th 2008, 3:52pm

Author: abriell

FlashVars an Flash-Plugin übergeben

Hallo Klaus, erst mal grosses Lob für Deine Arbeit. Der Player ist ziemlich genial geworden und durch seine offenen Schnittstellen (insbesondere die sehr ausgereifte XML Schnittstelle) für einen Softwareentwickler die reinste Freude :) Ich habe gerade einmal versucht eine Flash-Objekt als Plugin zu integrieren, das per Flashvars, wie man sie normalerweise im param-Tag bei der HTML-Einbettung mitgibt, konfiguriert wird. Wenn ich das richtig sehe geht das nicht so ohne weiteres wenn ich es per XML...