You are not logged in.

1

Thursday, April 15th 2010, 3:17pm

loadpano vs. loadxml

Direkt meine nächste Frage:
Ich würde gerne mit loadxml von JS aus das nächste Pano laden, bekomme es aber nicht hin.

Hiermit klappt es:
krpano().call("loadpano('2.xml', SPHERE=img/2.jpg, MERGE, BLEND(2))");

Hiermit klappt es nicht, das aktuelle Pano wird ausgeblendet, das neue aber nicht eingeblendet:
krpano().call("loadxml('2.xml', null, MERGE, BLEND(2))");

Sollte es nicht mit einem loadxml kürzer sein, oder verstehe ich die loadxml-Funktion nicht?

Danke,
nlz

iceman_fx

Professional

Posts: 602

Location: Sachsen

Occupation: Webdesigner- und entwickler sowie Fotodesigner

  • Send private message

2

Thursday, April 15th 2010, 3:23pm

loadxml erwartet als ersten Parameter den kompletten XML-Code (escaped). Du gibst aber eine Datei an, weshalb Du loadpano/load nehmen müsstest.

loadxml(xmlstring,parameters*,flags*,blend*,onstart*) - passes the content of a xml file as string for loading
parameters:
  • xmlstring
    the xml as string, should be escape-coded
  • ...other parameters... (optional)
    the same like in the loadpano() action

3

Thursday, April 15th 2010, 3:35pm

Okayyy, danke schön. Also ist loadxml eher dafür da, zusätzliches XML in ein bestehendes Pano reinzuladen, versteh ich das richtig?

Da ich gerade bemerkt habe, dass ich beim loadpano auch den "sphere=..."-Teil nicht brauche, nehm ich also:

krpano().call("loadpano('2.xml', null, MERGE, BLEND(2))");

iceman_fx

Professional

Posts: 602

Location: Sachsen

Occupation: Webdesigner- und entwickler sowie Fotodesigner

  • Send private message

4

Thursday, April 15th 2010, 5:41pm

naja, man könnte sich mit loadxml eher eine art dynamisch generierten code für ein pano erzeugen und dieses dann direkt laden.

Similar threads