You are not logged in.

Dear visitor, welcome to krpano.com Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, December 10th 2008, 3:52pm

FlashVars an Flash-Plugin übergeben

Hallo Klaus,

erst mal grosses Lob für Deine Arbeit. Der Player ist ziemlich genial geworden und durch seine offenen Schnittstellen (insbesondere die sehr ausgereifte XML Schnittstelle) für einen Softwareentwickler die reinste Freude :)

Ich habe gerade einmal versucht eine Flash-Objekt als Plugin zu integrieren, das per Flashvars, wie man sie normalerweise im param-Tag bei der HTML-Einbettung mitgibt, konfiguriert wird.

Wenn ich das richtig sehe geht das nicht so ohne weiteres wenn ich es per XML integrieren will, oder übersehe ich da was? Hast du ggf, ein Workaround?

Vielen Dank für die Hilfe und mach weiter so :thumbsup:

Schönen Gruß
Andreas

2

Wednesday, December 10th 2008, 9:03pm

Hi,

und danke für das Lob

ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber in der Form sollte es eigentlich funktionieren:

Source code

1
<plugin name="p1" url="plugin.swf?parameter1=wert1&parameter2=wert2" ... />


Schöne Grüße,
Klaus

3

Thursday, December 11th 2008, 9:04am

Hi Klaus,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das hatte ich bereits ausprobiert und eigentlich sollte es (zumindest seit AS3!?) ja per root.loaderInfo.parameters keinen unterschied machen, ob die FlashVars per URL-Parameter oder per HTML-Parameter-Tag übergeben werden.

Hat aber beim flvPlayer irgendwie nicht zu klappen. Muss mich wohl mal mit den sourcen beschäftigen oder selbst eine kleines FLV-KRpano-Plugin bauen.

Trotzdem vielen Dank!

Gruß
Andreas

4

Thursday, December 11th 2008, 11:00pm

Hi,

ja, es sollte keinen Unterschied machen, man darf aber nicht das "loaderInfo" des "root" Objektes verwenden,
root wäre hier der krpano Viewer
das Plugin müsste also sein einiges loaderInfo abfragen, z.b. "this.loaderInfo.parameters"
(eventuell auch "this.parent.loaderInfo", könnte sein das noch das "Loader" Objekt "dazwischen" ist)

Schöne Grüße,
Klaus

5

Friday, December 12th 2008, 3:17pm

Hallo Klaus,

das könnte die Erklärung sein. Vielleicht ist das nicht sauber gecodet.

Da der Code von dem besagten FLVPlayer frei ist muss ich nur mal die Zeit finden reinzugucken ... aber du merkst das hat im Moment nicht top prio ...

Danke für den Tipp!

Gruß
Andreas

Similar threads