You are not logged in.

1

Tuesday, June 4th 2013, 5:07pm

Hotspots - onClick Tooltip öffnen / schließen

Hallo zusammen!

Ich hab in meinen Panoramen Hotspots eingebunden (mit verschiedenen Styles).
OnClick Hotspot öffnet sich ein Tooltip...
- bei nochmaligem OnClick verschwindet der Tooltip
- klickt man irgendwo ins Panorama verschwindet der Tooltip
- klickt man auf einen anderen Hotspot verschwindet der "alte" Tooltip und der "neue" erscheint


Meine Frage:
Gibt es - so wie in Javascript - etwas ähnliches wie ein "Hidden" Feld (JS: Input type="hidden"), in das ich den letzten geöffneten Tooltip hineinschreiben kann? So dass ich dann genau weiß, welchen Tooltip ich schließen muss, bevor ich einen neuen öffne?
Im Moment laufe ich alle Tooltips (und alle verschiedenen Tooltip-Styles) in einer Schleife durch und prüfe ob einer davon geöffnet ist, bevor ich dann den gewünschten, neuen Tooltip anzeige ... es funktioniert, ist aber irgendwie recht kompliziert... und dauert bei mehreren verschiedenen Hotspot-Styles und Gruppen dann vermutlich immer länger...

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank und LG

inno

Trainee

Posts: 86

Location: Wyk auf Föhr

  • Send private message

2

Thursday, June 6th 2013, 11:38am

Hallo

ich mache das so, dass ich ein plugin "activespot" habe. Das ist erstmal unsichtbar "visible=false"

In der onClick Funktion weise ich dann diesem Pseudoplugin activespot den gerade angeklickten hotspot zu und setze visible auf true. Vorher müsstest Du noch das aktuelle "activespot" unsichtbar setzen.


<plugin name="activespot" url="..\hotspots\dotg.png" keep="true" align="center" edge="center" visible="false" zorder="4" />

<!-- activatespot action,
- this action has three arguments:
- %1 = the current spot
- %2 = the current radar heading
- %3 = id of combobox entry
-->
<action name="activatespot" keep="True" >
set(plugin[activespot].parent, plugin[%1]);
set(plugin[activespot].visible, true);

copy(plugin[radar].x, plugin[%1].x);
copy(plugin[radar].y, plugin[%1].y);

set(plugin[radar].visible, true);
set(plugin[radar].heading, %2);
plugin[combobox].selectIdItem(%3);
action(smallMap);
</action>

LG
Peter