You are not logged in.

Dear visitor, welcome to krpano.com Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, August 28th 2014, 8:27pm

"Schlüssel" in das "Schlüsselloch"?

Ich möchte in meiner nächsten Tour ein kleines Easteregg (ein Video welches nur zugänglich ist, wenn das Rätsel gelöst ist) einbauen welches durch ein kleines Rätsel freigeschalten werden kann.

Folgende Situation: Ich habe in Pano 1 einen Tisch mit Gegenständen. Diese sind als distorted Hotspots angelegt, sodass sie anklickbar (=wegnehmbar) sind. Unter den Gegenständen ist auch ein Schlüssel. Dieser Schlüssel soll - sofern der User diesen in Pano 1 "aufgehoben" hat - in einem der nächsten Panos der Tour, ein Schloß aufsperren. Das Schlüsselloch (Hotspot) soll jedoch nur aktiv/anklickbar sein, wenn der User den Schlüssel mit hat. Hat er ihn nicht mit, ist das Schlüsselloch inaktiv und bietet keinerlei Funktion.

Ich hoffe, ihr könnt euch in etwa vorstellen was ich meine. Nun zu meiner Frage:

- Wie bekomme ich die "Schlüsselabfrage" hin? Wie könnte ich es lösen, dass ich im ersten Pano den Schlüssel "aufhebe" und "behalte" bis ich zum Pano mit dem Schlüsselloch komme, um ihn dort zu "verwenden"? Und wie hänge ich (zu dieser Logik) die Funktion des Schlüssellochs an?

Da dies meine "Codingfähigkeiten" übersteigen, wäre ich euch für ein entsprechendes "Code-Beispielchen" sehr dankbar.

Danke schon jetzt!

toosten

Intermediate

Posts: 450

Location: Berlin

Occupation: freier Software-Entwickler ( HTML, JS, PHP, JSP, Flash, AS3, C++, Java, krpano, ---)

  • Send private message

2

Friday, August 29th 2014, 7:54am

Pano1: <hotspot ... onclick="set( der_schluessel, 1);" />
PanoX: <events onloadcomplete="set( hotspot['schloss'].enabled, get(der_schluessel));"/>

3

Friday, August 29th 2014, 10:06am

wow, dass ging ja schnell! 1000 dank @toosten! werd ich gerne ausprobieren.

4

Friday, September 5th 2014, 5:46pm

wollte mich nochmals melden. der o.g. code erfüllt seinen zweck absolut problemlos, genau was ich gesucht habe.

nun hätte ich jedoch noch eine weitere frage bzw. problemstellung.

ich möchte noch ein weiteres "rätsel" einbauen. dabei müssen mehrere schalter (hotspots) aktiviert werden um die "belohnung" ansehen zu können.

wie kann ich die zustände mehrerer hotspots abfragen, ob die jeweiligen bedingungen (zb. visible true/false) der einzelnen hotspots erfüllt sind und dann die "belohnungsfunktion" auslösen?

wäre euch sehr dankbar, wenn es auch hier ein kleines code-beispielchen geben könnte.

danke

toosten

Intermediate

Posts: 450

Location: Berlin

Occupation: freier Software-Entwickler ( HTML, JS, PHP, JSP, Flash, AS3, C++, Java, krpano, ---)

  • Send private message

5

Saturday, September 6th 2014, 11:14am

Du kannst if-Abfragen auch verschachteln, mehrere Variablen nutzen oder sogar hochzählen ...

Natürlich kannst du auch eigene actions bauen, die deine Abfragen bündeln!
http://krpano.com/docu/xml/#action

6

Saturday, September 6th 2014, 2:25pm

Danke für den Hinweis. Werde es mit hoch- und runterzählen machen. Wenn dann ein bestimmter Wert erreicht ist, wird die Belohnung freigeschaltet.

Danke nochmals