You are not logged in.

1

Friday, December 22nd 2017, 4:38pm

Werte für vlookatmin und vlookatmax berechnen

Ich habe ein Projekt bei dem ich die XML Datei mittel PHP on the fly generieren muss. Nun möchte ich für 360°-Zylinderpanoramen, bei denen die zugrunde liegenden Bilder jeweils gleiche Breite (7.000 Pixel) aber unterschiedliche Höhe haben, die Werte für vlookatmin und vlookatmax korrekt berechnen. Genauso wie das die Dropelts korrekt machen. Die produzieren die idealen Werte. Nur müsste ich die Werte selbst berechnen können.

Weiß jemand wie ich die Werte für vlookatmin und vlookatmax mathematisch berechnen kann?

Die Abmessungen des 360°-Zylinderpanoramabildes ist bekannt, also Breite = x, Höhe = y. Ich gehen von einem spezifischen Bildschrimverhältnis aus. Also BreiteBildschirm = a, Höhe Bildschrim = b.

Daraus müsste sich nun doch vlookatmin und vlookatmax berechnen lassen. (Die Krpano Tools bekommen das ja auch irgendwie korrekt hin.)

Wäre nett, wenn jemand die Antwort wüsste und mir mitteilen könnte.
---------------------------------------
Website: www.compusol.it - 360° Portal: www.suedtirol-360.com

2

Saturday, December 23rd 2017, 1:11pm

Habe nun dies programmiert:

Source code

1
2
3
$vlookatmin=($photoheight/$photowidth)*170*-1;$vlookatmax=($photoheight/$photowidth)*170*1;

echo '<view  limitview="range" maxpixelzoom="2" vlookatmin="$vlookatmin" vlookatmax="$vlookatmax" />';



Die Formel habe ich so hergeleitet:
Breite Foto : Höhe Fotos = 180 Grad : Faktor 2
Blickwinkel nach oben und unten: 180 Grad, Verhältnis Breite zu Höhe des Fotos = 2.
Da ich aber kein Kugelpanorama, sondern ein Zylinder-Panorama habe, ergibt sich:


$vlookatmin=Höhe / Breite * 180 * -1
$vlookatmax=Höhe / Breite * 180 * -1


Komischerweise sind bei 180 Grad oben und unten Ränder übrig geblieben, darum habe ich per "trial and error" einfach anstatt 180 Grad 170 genommen. Bin mir zwar nicht sehr sicher ob ich keinen Denkfehler gemacht habe, scheint aber halbwegs zu funktionieren, sprich sowohl etwas höhere Zylinderpanoramen Beispiel: http://www.suedtirol-360.com/de-z20130816164200.html als auch extrem wenig hohe Zylinderpanoramen Beispiel: http://www.suedtirol-360.com/de-z20090823122800.html scheinen nun ohne Rand oben und unten zu klappen. Aber bei Zylinderpanoramen mit relativ großer Höhe, also wenn das Verhältnis Breite : Höhe recht nahe an den Faktor 2 geht, da bleiben Ränder oben und unten siehe Beispiel: http://www.suedtirol-360.com/de-z20140907072600.html

Scheint also, so als ob ich das Ganze trotzdem falsch verstanden habe.

Wenn jemand einen Tipp hätte, wäre fein. Danke.
---------------------------------------
Website: www.compusol.it - 360° Portal: www.suedtirol-360.com