You are not logged in.

1

Thursday, September 22nd 2022, 12:17pm

Map im VR Browser (Oculus)

Moin,

Ich habe einige (teilweise ältere) Touren durch Ausstellungen in einer kleinen Galerie und die sind generell auch VR-tauglich.

Hier:

https://panoramicum.de/tour2/verschieden/

habe ich Pfeile über Hotspots zum Navigieren eingebaut, im Webbrowser kann man auch über den Grundriss navigieren. In der Oculus sehe ich den Grundriss nicht - muss ich was in der Tour ändern oder ist das eine Bedienungsfrage? Ich würde ungerne für viele alte Touren die Hotspots ergänzen...

Viele Grüße
Klaus

toosten

Intermediate

Posts: 520

Location: Berlin

Occupation: Software-Entwickler bei VR-Easy ( HTML, JS, PHP, krpano, C++, Java )

  • Send private message

2

Thursday, September 22nd 2022, 1:29pm

Der Grundriss ist im 2D-Bereich mit layer erstellt, aber in der VR gibt es nur 3D-Elemente wie hotspot.

3

Thursday, September 22nd 2022, 2:04pm

Der Grundriss ist im 2D-Bereich mit layer erstellt, aber in der VR gibt es nur 3D-Elemente wie hotspot.


Aah, danke. Das ist ein prima Ansatz :)

Tuur

Sage

Posts: 3,665

Location: Netherlands

Occupation: Krpano custom coding / Virtual Tours / Photography / Musician / Recording engineer

  • Send private message

4

Thursday, September 22nd 2022, 4:23pm

Small tip:
Give floorplan and map dots hotspots
flying="1"
...and
torigin view
.. to have a layer feel in vr (oculus)..
With ox and oy you can position them.
On phone vr you might want to keep it without flying=1 and use the 'floating' (hotspots follow ( see vtour.skin))

Tuur *thumbsup*

This post has been edited 1 times, last edit by "Tuur" (Oct 6th 2022, 4:51pm)


5

Saturday, September 24th 2022, 1:57pm

So, ich hab mal etwas rumprobiert, komme aber nicht wirklich weiter.

Mein <layer ..> ist direkt unterhalb vom <krpano> Element, wenn ich daraus einen <hotspot> mache, dann sehe ich nichts. Wenn ich den innerhalb einer <scene> mache, dann sehe ich die Map - meine einzelnen Mappoints zum Anklicken aber nicht - die sind "Kinder" der layer-Map. Das flying geht im Browser, in der Oculus aber nicht.

Super wäre: Die Map für alle einzelnen Panoramen an einer festen Stelle, zum Beispiel unten auf dem Boden. Dann kann man sich umschauen und schaut runter für den Grundriss und kann da weiter klicken. Alternativ die Map fliegend und immer der gleichen Stelle.
Ich schaue mir nochmal die Examples an, hat sonst jemand einen Tipp oder ein Beispiel?

*edit*
Die "Demotour: Corfu Holiday Trip" sieht prima aus im Browser - aber in der Oculus sehe ich nur die Pfeile für nächstes und voriges Panorama. Gibt es einen Trick, die Karte da zu sehen?
Besten Dank
Klaus

This post has been edited 1 times, last edit by "Klaus_F" (Sep 24th 2022, 2:08pm)


toosten

Intermediate

Posts: 520

Location: Berlin

Occupation: Software-Entwickler bei VR-Easy ( HTML, JS, PHP, krpano, C++, Java )

  • Send private message

6

Sunday, September 25th 2022, 1:02pm

Auch die Spots im layer mußt du als hotspot umbauen, hier gibt es keine Child-Elemente.

Die Spots, dann den selben ath & atv -Wert mitgeben und dann per ox & oy "verschieben".

7

Sunday, September 25th 2022, 1:38pm

Auch die Spots im layer mußt du als hotspot umbauen, hier gibt es keine Child-Elemente.

Die Spots, dann den selben ath & atv -Wert mitgeben und dann per ox & oy "verschieben".

Danke.

Ich sehe aber leider noch nicht einmal den Hotspot, wenn er direkt unterhalb vom <krpano> ist.

toosten

Intermediate

Posts: 520

Location: Berlin

Occupation: Software-Entwickler bei VR-Easy ( HTML, JS, PHP, krpano, C++, Java )

  • Send private message

8

Sunday, September 25th 2022, 1:45pm

Mit einem Link zur Tour ( mobilevr_fake_support="true" ) oder ein paar Code-Schnipsel wäre es einfacher Dir zu helfen.

9

Sunday, September 25th 2022, 2:02pm

Ich sehe aber leider noch nicht einmal den Hotspot, wenn er direkt unterhalb vom <krpano> ist.

du hast kein keep="true" auf dem hotspot,
deshalb wird er wird beim ersten szene laden wieder gelöscht.

siehe auch hier:
https://krpano.com/forum/wbb/index.php?p…88423#post88423

10

Monday, September 26th 2022, 3:47pm

Mit einem Link zur Tour ( mobilevr_fake_support="true" ) oder ein paar Code-Schnipsel wäre es einfacher Dir zu helfen.


Link zur Tour war ganz oben schon drin, hier nochmal:

https://panoramicum.de/tour2/verschieden/

Das XML dazu

https://panoramicum.de/tour2/verschieden/tour.xml

Ich sehe aber leider noch nicht einmal den Hotspot, wenn er direkt unterhalb vom <krpano> ist.

du hast kein keep="true" auf dem hotspot,
deshalb wird er wird beim ersten szene laden wieder gelöscht.

siehe auch hier:
https://krpano.com/forum/wbb/index.php?p…88423#post88423


Das keep="true" war schon drin.
Ich hab jetzt den <hotspot> einmal am Anfang mit keep=true - da funktioniert er nicht. Dann nochmal in der Start-Scene auch mit keep="true". Danach ist er auch in weiteren Scenes zu sehen. Ich hatte auch mal versucht, die Position über atv und ath zu ändern, das hat er wieder ignoriert. Die mappoints sind noch layer und darum nicht korrekt.

Aber immerhin sehe ich den Grundriss jetzt auch in der Oculus *smile*

toosten

Intermediate

Posts: 520

Location: Berlin

Occupation: Software-Entwickler bei VR-Easy ( HTML, JS, PHP, krpano, C++, Java )

  • Send private message

11

Monday, September 26th 2022, 4:30pm

Du mußt daraus einen hotspot machen!

Source code

1
2
<layer name="spot1" vr="true" style="mapspot" x="1025" y="805" zorder="1" onclick="mapspot_loadscene(scene__0001);"/>
...


Source code

1
2
3
<style name="mapspot_vr" keep="true" url="skin/camicon.png" ath="get:hotspot[map].atv" ath="get:hotspot[map].atv" scale="get:hotspot[map].scale" zorder="2" />
<hotspot name="spot1" vr="true" style="mapspot_vr" ox="1025" oy="805" zorder="1" onclick="mapspot_loadscene(scene__0001);"/>
...

12

Tuesday, September 27th 2022, 7:41am

der hotspot ist doch da... er ist einfach auf ath=0 atv=0 (im rücken der start view)
wie schon geposted ist flying="1" die lösung. https://krpano.com/docu/xml/#hotspot.flying
das sollte auch im webvr funktionieren
hotspot[map] ist 2x definiert in deinem xml, du solltest ihn aus der start scene löschen.
wo keep="true" in den attributen steht ist egal.
alle deine spot layer funktionieren nicht im webvr, das müssen alles hotspots sein
renderer="webgl" ist zwingend für webvr (aber sowieso default)

fyi eine per flying statisch eingeblendete map ist im vr eher unüblich ...
zudem könnten die spots im normalen (mobile) vr so gar nicht angewählt werden
du könntest die map ganz unten einblenden, das würde ev mehr sinn machen... (nach unten schauen für die map)
da wäre atv fix, ath müsste sich per event immer an view.hlookat anpassen

This post has been edited 4 times, last edit by "indexofrefraction" (Sep 27th 2022, 4:35pm)


13

Wednesday, September 28th 2022, 7:28am

der hotspot ist doch da... er ist einfach auf ath=0 atv=0 (im rücken der start view)
wie schon geposted ist flying="1" die lösung. https://krpano.com/docu/xml/#hotspot.flying
das sollte auch im webvr funktionieren
hotspot[map] ist 2x definiert in deinem xml, du solltest ihn aus der start scene löschen.
wo keep="true" in den attributen steht ist egal.
alle deine spot layer funktionieren nicht im webvr, das müssen alles hotspots sein
renderer="webgl" ist zwingend für webvr (aber sowieso default)

Danke - den Hotspot "hinter mir" hatte ich schon gesehen. Ich hatte ath und atv auch geändert - das wird aber ignoriert und der Hotspot bleibt da. Dass ich die layers in hotspots umbauen muss ist mir bewusst, da hatte @toosten mir ja auch schon eine Code gemacht (danke dafür).

fyi eine per flying statisch eingeblendete map ist im vr eher unüblich ...
zudem könnten die spots im normalen (mobile) vr so gar nicht angewählt werden
du könntest die map ganz unten einblenden, das würde ev mehr sinn machen... (nach unten schauen für die map)
da wäre atv fix, ath müsste sich per event immer an view.hlookat anpassen

Ich würde gerne mal probieren, wie praktikabel das ist mit einer Map unten. Der Bodenbereich enthält in diesen Touren ja meistens nichts interessantes und man kann die Map dann ja auch über ein weiteres Icon ein- und ausblenden. Das ganze wird aber wohl ein eher langfristiger Projekt und ich muss mich wieder tiefer in krpano einarbeiten.

Danke aber schon mal allen für die Hilfe

toosten

Intermediate

Posts: 520

Location: Berlin

Occupation: Software-Entwickler bei VR-Easy ( HTML, JS, PHP, krpano, C++, Java )

  • Send private message

14

Wednesday, September 28th 2022, 8:48am

Wenn du so etwas nur mal sehen/testen willst, hier eine Tour mit Map im VR-Modus: https://vr-easy.com/17

This post has been edited 1 times, last edit by "toosten" (Sep 28th 2022, 2:22pm)


15

Wednesday, September 28th 2022, 9:47am

Ich hatte ath und atv auch geändert - das wird aber ignoriert und der Hotspot bleibt da.

achtung du hast die map 2x definiert, global und in der start scene mit ath/atv=0.
wenn du nun global ath/atv setzt wird das beim laden der start scene überschrieben
es ist logisch, dass die map global definiert wird, sie gilt ja für alle szenen,
die definition in der start scene also besser löschen

16

Wednesday, September 28th 2022, 3:29pm

Wenn du so etwas nur mal sehen/testen willst, hier eine Tour mit Map im VR-Modus: https://vr-easy.com/17

Ich wollte eine meiner Galerie-Touren so umbauen, dass es geht und wenn der Aufwand okay ist, dann übertrage ich das auf die anderen. Ich hab da seit 2011 fast alle Ausstellungen in Panoramaform


achtung du hast die map 2x definiert, global und in der start scene mit ath/atv=0.
wenn du nun global ath/atv setzt wird das beim laden der start scene überschrieben
es ist logisch, dass die map global definiert wird, sie gilt ja für alle szenen,
die definition in der start scene also besser löschen

Danke. Map ist jetzt einmal und atv=90, also unten. Und ist da auch angezeigt.

Die Mappoints sind auch Hotspots - aber die sehe ich nicht.

Tour immer noch
https://panoramicum.de/tour2/verschieden/

Das XML dazu
https://panoramicum.de/tour2/verschieden/tour.xml

17

Wednesday, September 28th 2022, 3:49pm

die spots müssen das gleiche ath/atv wie die map haben. die position wird dann durch ox/oy gesetzt.
versuchs mal mit ath="get:hotspot[map].ath" atv="get:hotspot[map].atv" bei den spots
wenn die map eine scale hat, müssen die ox/oy werte entsprechend angepasst werden.
ev geht sogar scale="0.40", bzw scale="get:hotspot[map].scale"
bei den spots fehlt das keep="true"
das radar ist ein layer, das ist im vr nicht möglich.
die spot definitionen in den szenen braucht es nicht, denke ich.

eigentlich brauchst du zwei systeme.. eins für normal und eins für vr
das setup muss sich beim wechsel anpassen. ist schon etwas advanced das ganze...

This post has been edited 1 times, last edit by "indexofrefraction" (Sep 28th 2022, 3:59pm)