You are not logged in.

Dear visitor, welcome to krpano.com Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, September 8th 2018, 3:36pm

Radar bei Bing Map dreht plötzlich in falscher Richtung und ist nicht mehr korrekt ausgerichtet

Urplötzlich dreht sich der Radar, wenn ich das Bild nach rechts drehe, nach link und wenn ich das Bild nach links drehe, nach rechts. Auch wenn ich den Radar direkt mit der Maus per Drag und Drop ziehe dreht er sich visuell in die falsche Richtung, aber das Bild dreht sich korrekt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieses Problem urplötzlich aufgetreten ist obwohl ich am Projekt nichts programmiertechnisch geändert habe.

Ich muss dazu sagen: ich habe ein Projekt: https://www.suedtirol-360.com mit dem ich nur das Foto hochlade, in einen Datenbank einige Einstellungen vornehme, dann werden alle xml Dateien vollautomatisch von meiner eigenen Programmierung generiert. Am 12.08.2018 hat noch alles funktioniert, da ich damals ein Bild hochgeladen habe und mir dabei wahrscheinlich aufgefallen wäre, wenn der Radar in die falsche Richtung gedreht hätte.

Ich habe in der Zwischenzeit nichts an der Programmierung geändert. Die funktioniert bereits seit Jahren wunderbar.

Auch habe ich bemerkt, dass bei vielen Bildern die Ausrichtung des Radars plötzlich nicht mehr stimmt. Manche Bilder sind nun nicht mehr mit dem Radar ausgerichtet (sprich der Radars sollte auf der Karte genau dorthin zeigen wie auch das Bild visuell ausgerichtet ist) obwohl ich bei jedem Bild einen Wert für die Drehung in der DB korrekt hinterlegt hatte, was Jahre lang funktioniert hat.

Es schaut so aus als ob die visuelle Darstellung des Radars plötzlich aus heiterem Himmel macht was sie will. Komisch.

Ich kann mir nicht erklären warum der Radar urplötzlich visuell falsch dreht (das Bild aber korrekt dreht) und urplötzlich nicht mehr korrekt ausgerichtet ist.

Link zum Projekt: https://www.suedtirol-360.com/de-k20180908101500.html

Hat jemand eine Idee was passiert sein könnte, haben andere das gleiche Problem festgestellt?


Grüße
Dietmar
---------------------------------------
Website: www.compusol.it - 360° Portal: www.suedtirol-360.com

2

Tuesday, September 11th 2018, 12:09pm

Hi,

sorry, ich kann das Problem bei mir leider nicht nachstellen...

Aber grundsätzlich ist es so: das Server-seitige Bing Maps API selbst hat (seit einem der letzten Updates) einen Bug bei welchem es verkehrte Werte liefert (hier z.B. ein Link zu einem Bug-report).

Seit der krpano Version 1.19-pr13 enthält das krpano Bing-Maps Plugin aber eigentlich einen Workaround für diesen Bug - dabei fragt das Plugin die Bing-Maps API nach zwei untereinanderliegenden Koordinaten und falls das API 'verkehrte' Werte zurückliefert, dann korrigiert das Plugin die Werte dann entsprechend um trotzdem ein richtiges Resultat zu erhalten.

Warum das aber in deinem Fall nicht hilft kann ich mir aktuell nicht erklären, beim Versuch das Beispiel lokal nachzustellen funktioniert alles richtig...

Schöne Grüße,
Klaus

3

Friday, September 14th 2018, 10:22pm

Hallo Klaus,

entschuldige die späte Rückantwort. Habe leider nicht mitbekommen, dass es eine Antwort auf meine Frage gibt.

Verstehe ich das richtig, dass mit das Bing Maps Plugin serverseitig nicht mein Server, sondern einen Drittserver also ein Microsoft Server gemeint ist?

Dadurch würde sich erklären warum das Problem bei mir urplötzlich aufgetreten ist (eigentlich erst seit kurzem, es hat Jahre lang funktioniert!) obwohl bei mir nichts verändert wurde.

Andererseits scheint der Bug bei Bing Map Api ja schon ewig zu bestehen. Sehr komisch die Sache.

So wie ich deine Rückantwort verstehe würde auch ein Update von krpano von derzeit 19-pr14 auf 19-pr16 nicht helfen oder?

Habe ich eine Change direkt beim einem Script da irgendwie rein zu "pfuschen". Wo müsste ich da ansetzen? Oder kann ich irgendwie helfen, sodass du es nachstellen kannst?

Grüße
Dietmar
---------------------------------------
Website: www.compusol.it - 360° Portal: www.suedtirol-360.com

4

Monday, September 17th 2018, 8:52am

Hi,

ja, sowohl das Bingmaps-API als auch die Googlemaps-API werden direkt von Microsoft- bzw. Google-Servern geladen. So funktioniert deren API und es erlaubt Microsoft und Google auch jederzeit den Code zu ändern (was auch ständig passiert).

Hilfreich wäre eventuell ein 'kleines' Beispiel (nur ein oder auch gar kein Panoramen) bei welchem dies auftritt, dann könnte ich mir alle internen Werte im Detail ansehen.

Ich habe wie gesagt versucht dein Beispiel nachzustellen - selbe Map, selbe Spotspositionen usw. - nur bei mir funktioniert der Radar dann komischerweise richtig...

Schöne Grüße,
Klaus

watty

Beginner

Posts: 33

Location: 26427 Esens

  • Send private message

5

Monday, September 17th 2018, 9:17am

HiKlaus,
ich hätte da ein Beispiel ( oder auch zwei, drei):

https://360grad.norderney-zs.de/
Liebe Grüße
Clemens

6

Monday, September 17th 2018, 11:59am

Hallo watty,

danke fürs Beispiel, genau so äußert sich das auch bei mir.



@Klaus:
Das selbe Problem. Und ich bin ziemlich sicher, dass es erst seid circa Mitte August auftritt, da ich damals noch ein 360° Bild in mein Projekt hochgeladen habe und nichts bemerkt habe. Und ich hätte es gemerkt, da ich den Radar jedes Mal nutzen muss, um bei meinem Projekt die Ausrichtung festzulegen und in meine DB zu speichern.

Langt das Beispiel von watty? Oder soll/muss ich auch versuchen ein Miniprojeket nachzustellen, das ich dir dann schicken soll/kann. Wäre für mich ein wenig Aufwand, darum wenn das Beispiel von watty reicht, wäre ich froh. Aber wenn nicht, bin ich gerne bereit zu helfen, da das schon recht unfein ist mit dem falschen Radar. (Mein Projekt ist leider ein riesen Zauber mit dynamisch generiertem Content und MySql DB. Aber wenn es sein muss, versuche ich davon eine statische Minivariante mit einem Bild zu machen.)

Grüße
Dietmar
---------------------------------------
Website: www.compusol.it - 360° Portal: www.suedtirol-360.com

7

Monday, September 17th 2018, 12:28pm

Hi,

sorry, habe gerade nochmal meine Logs überprüft: der Fix für den Bingmaps API Bug, welchen ich oben im 2. Post beschrieben habe, ist noch gar nicht veröffentlicht...

Da es in der Version 1.19-pr13 ebenfalls ein Problem mit dem Radar gab, dachte ich es wäre dieser gewesen (dort war der Radar aber durch die Umstellung von der V7 auf die V8 Bingmaps API verkehrt), und da ich selbst aber nur mit der aktuellen Entwicklungsversion getestet hatte, trat das Problem bei mir auch nie auf...

Daher hier vorab eine aktuelle bingmaps.js in welcher der oben beschriebene Workaround bereits enthalten ist:
bingmaps.zip

Schöne Grüße,
Klaus

8

Tuesday, September 18th 2018, 11:48am

Hallo Klaus,

super, funktioniert bei mir. Radar dreht wieder richtig. Danke dir!

Grüße aus Südtirol
Dietmar
---------------------------------------
Website: www.compusol.it - 360° Portal: www.suedtirol-360.com

watty

Beginner

Posts: 33

Location: 26427 Esens

  • Send private message

9

Friday, September 21st 2018, 9:43am

Hallo Klaus,
auch von mir. Vielen Dank !!
Gruß
Clemens