You are not logged in.

Dear visitor, welcome to krpano.com Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, September 11th 2013, 10:05am

HTML5 Flat panoramas

Hi,

ist es mit krpano 1.17 auch möglich FLAT Panos ohne den Droplets einzubauen?

Oder gibt es irgend eine Möglichkeit, FLAT Panos für mobile Geräte ohne Verwendung von Droplets zu erstellen?

Vielen Dank und LG

2

Wednesday, September 11th 2013, 4:17pm

Hi,

wie genau ist das gemeint - 'ohne Droplets'?

Möchtest du die Tiles manuell erstellen?
Die Verwendung eines großen Bildes alleine, d.h. keine Tiles, wäre zwar auch möglich, würde ich aber in Hinsicht auf die Ladezeit und vor allem die Stabilität auf mobilen Geräten nicht empfehlen.

Grundsätzlich kann der Viewer aber natürlich auch ohne die Tools/Droplet verwendet werden.

Schöne Grüße,
Klaus

3

Thursday, September 12th 2013, 2:08pm

Hi,

unsere Bilder werden von einer Kamera geliefert - im XML bauen wir einen statischen Link ein, der dann immer das aktuellste Bild ausgibt. Daher müssen wir die Bilder "als ganzes" einbauen und nicht mit Hilfe der Tools/Droplets in Tiles zerstückeln.

Ist das überhaupt schon so möglich? Und wenn ja, gibt's dazu schon ein Beispiel?

Danke, LG

4

Monday, September 16th 2013, 5:23pm

Hi,

ja, es ist möglich nur einzelnes Bild einzubinden,
z.B.

Source code

1
2
3
<image type="CYLINDER" hfov="1.0">
  <cylinder url="flat.jpg" />
</image>


aber das kann wie gesagt, bei großen Bildern, problematisch werden.

Schöne Grüße,
Klaus

5

Tuesday, September 17th 2013, 8:29am

Hi,

danke für die rasche Antwort. In HTML5 funktioniert das so aber nicht, wir bekommen folgenden Fehler:

FATAL ERROR: ./360pano/cylinder_x.xml - xml parsing failed!

Unsere Desktop-Variante ist fertig und funktioniert auch perfekt!

Gibt's auch eine Möglichkeit das ganze für Geräte ohne Flash umzusetzen - also in HTML5? (iPad, ...)

Vielen Dank und liebe Grüße

6

Tuesday, September 17th 2013, 2:45pm

Hi,

einfache XML-Parser Fehler sollten sich relativ einfach durch die Verwendung von gültigem XML Code beheben lassen.

Zum Testen der XML diese am Besten einfach direkt im Browser öffnen.

Hier noch ein paar XML Richtlinien diesbezüglich:
http://krpano.com/docu/xml/syntaxrules/#top

Schöne Grüße,
Klaus