load scene from html

  • hello forum
    I know how to load a specific scene out from an HTML file. But how can you attach information to vlookat and hlookat?

    html

    Code
    	<script>
    		embedpano({swf:"tour.swf", xml:"josefskapelle/360tour.xml", vars:{startscene:"sargdeckel"} , target:"pano", html5:"auto", passQueryParameters:true});
    	</script>

    thanks for help

  • The vtourskin.xml supports a 'startlookat' parameter with the following syntax:

    startlookat=hlookat,vlookat,fov,distortion,architectural

    When it is set, it's values will be set after loading the first scene.

    You can test that also when enabling the 'deeplinking' setting in the tour.xml and checking the browser-url.

  • hallo klaus
    ich muss hier aud deutsch umschwenken, da ich das problem auf englisch nicht formulieren kann.
    die übersetzung stammt von google
    wir von der stadtarchaeologie hall in tirol haben in den letzten 10jahren eienen virtuellen archaeologischen stadtrundgang erstellt.
    (https://hall360.tirol)

    mittlerweile umfasst der rundgang 16 stationen, die wiederum aus einer panoramatour mit mehreren scenen bestehen.
    die zentrale station ist das archaeologische museum hall. von hier aus gibt es immer wieder querverweise auf fundgegenstände, die in einer der 15 anderen stationen
    verarbeitet sind. um nun zb den auffindungsort eines "mittelaltelichen sarges" in der "josefskapelle" zu erreichen, und dabei nicht die gesamte station Josefskapelle durchzugehen und dan die kamera auf den fundort zu lenken, entstand die idee mittels einer html "SARGDECKEL" direckt die scene "Gruft" aufzurufen und den kameraschwenk
    auf den Sarg zu ermöglichen. natürlich könnten wir ein zusätzliches xml file anlegen, dass die bedingungen erfüllt, aber eleganter währe es mittels html Aufrufe zu machen.

    Hello Klaus
    I have to switch to German here because I can't formulate the problem in English.
    the translation comes from google
    We at Stadtarcheologie Hall in Tirol have been creating a virtual archaeological city tour for the last 10 years.
    (https://hall360.tirol)

    The tour now includes 16 stations, which in turn consist of a panoramic tour with several scenes.
    the central station is the archaeological museum hall. From here there are always cross-references to objects found in one of the 15 other stations
    are processed. In order, for example, to reach the location of a "medieval coffin" in the "Josef's Chapel" and not have to go through the entire Josef's Chapel station and then direct the camera to the location, the idea came about using an html "COFFIN LID" directly in the scene "Crypt " and the camera pan
    onto the coffin. Of course we could create an additional XML file that meets the conditions, but it would be more elegant to make calls using HTML.

  • hallo klaus
    [...]

    Genau das könnt ihr über die oben erwähnten Methoden machen. Nutzt deeplinking oder sucht einfach nur die parameter über die Deeplinking-Funktion heraus oder übergebt einfach die hlookat und vlookat Werte über die URL.

    Allerdings werdet ihr doch dann noch etwas brauchen: Einen Knopf/Link um zur letzten Ansicht zurück zu kommen? Oder muss der Betrachter, nachdem er die neue "Abkürzung" genommen hat den Rückweg dann durch alle Panoramen hindurchklicken? Insofern könntet ihr einfach neben den Paramtern zur Ansicht auch noch einen Wert übergeben, aus welchem Panorama der Betrachter gerade kam und im Zielpanorama dann einen Link/Button setzen, mit welchem er direkt wieder dorthin kommt, wo er her kam *wink*

  • hallo s-maier. vorerst danke für die antwort.

    leider habe ich keine ahnung was deeplinking ist, obwohl ich seit langem krpano lizeznehmer bin .

    kannst du mir ein kurzes beispiel daz geben. lg klaus


    Hello s-maier. First of all, thanks for the answer.

    Unfortunately, I have no idea what deeplinking is, even though I've been a krpano licensee for a long time.

    Can you give me a short example? Greetings Klaus


  • Klaus hatte das oben schon beschrieben:

    You can test that also when enabling the 'deeplinking' setting in the tour.xml and checking the browser-url.

    Einfach mal in euerer tour.xml die deeplinking Einstellung aktivieren. Dann wirst du sehen,wie in der Adresszeile im Browser immer eine aktuelle URL angezeigt wird, die genau auf das verlinkt, was du gerade betrachtest.

    Genau damit könntest du (beispielsweise und auf einfache Art) auch euer Problem lösen.

  • ok, i found this thread.

    andrewglover
    June 23, 2016 at 11:36 PM

    I will try to find out everything about it.

    thanks to all

    wbr klaus

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!